Vergissmeinnicht Chiemgau e. V. Hofgasse 6 | 83278 Traunstein info@vergissmeinnicht-chiemgau.de
Spendenkonto Kreissparkasse Traunstein-Trostberg IBAN DE37 7105 2050 0000 0036 99 BIC BYLADEM1TST

Wir helfen den Menschen hier bei uns daheim

Unsere Medienpartner:

Bayernwelle Chiemgau24 Traunsteiner Tagblatt

Der Verein „Vergissmeinnicht Chiemgau e.V.“ nimmt sich der Menschen in Traunstein und Umgebung an, denn auch bei uns im scheinbaren Wohlstandsland haben viele oft nicht das Nötigste: Geld für ein teures Medikament, warme Kleidung, Soforthilfe bei tragischen Unfällen oder bei Krankheit. Schicksalsschläge, die ganze Familien plötzlich ins Abseits drängen.

Wir garantieren, dass 100 % Ihrer Spende direkt ankommen. Unser Verein arbeitet Hand in Hand mit den Hilfsstellen des Landkreises Traunstein und der Stadt Traunstein.

Wir freuen uns über jeden Betrag und natürlich auch über jedes neue Mitglied!
Für 50 Euro bringen Sie unser Vergissmeinnicht für ein ganzes Jahr zum Blühen!

Ihre Spende ist von der Steuer absetzbar. Wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen, schicken wir Ihnen ab einer Spende in Höhe von € 50,- gerne eine Spendenquittung zu.

Fordern Sie unsere Unterlagen unverbindlich an.

Unser Motto
Wir helfen den Menschen hier bei uns daheim.

Spendenkonto Kreissparkasse Traunstein-Trostberg
IBAN DE37 7105 2050 0000 0036 99
BIC BYLADEM1TST

 

Unser Logo zum Download
 

Vergissmeinnicht E.V.

>> GROSS / KLEIN <<

Slider
Spendenübergabe Mayer Hoch- und Tiefbau Ruhpolding 2022
Slider
Spendenübergabe Theatergruppe Tettenhausen 2022
Slider
Spendenübergabe zbits Traunreut 2022
Slider
Spendenübergabe Familie Schmid 2022
Slider
Spendenübergabe Hochbergpass Traunstein e.V. 2022
Slider
scroll button

Wenn Sie Mitglied im Verein „Vergissmeinnicht Chiemgau e. V.“ werden wollen, füllen Sie bitte das Formular aus.
Wir senden Ihnen dann umgehend Ihr Antragsformular zur Unterschrift zu.

Mitgliedsantrag anfordern

Frau
  • Herr
  • Frau
  • Firma

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.*

Pflichtfelder

scroll button
Banner

Sie wollen, dass Ihre Gäste spenden statt schenken?
Wir halten für Ihre individuelle Einladung digitale Buttons und analoge Aufkleber bereit. Diese teilen Ihren Gästen mit, wohin die von Ihnen gewünschte Spende gehen soll. Laden Sie hier den Button für eine digitale Einladung bequem herunter. Diesen können Sie in Ihre individuelle Einladung oder Email einfügen. Wenn Sie Einladungen aus Papier versenden möchten, schicken wir Ihnen gerne entsprechende Buttons zum Aufkleben zu. Teilen Sie uns einfach mit, wie viele Aufkleber Sie benötigen.

Senden Sie uns eine E-Mail an info@vergissmeinnicht-chiemgau.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

scroll button
Auszug aus der Satzung
(die vollständige Version wird allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt):



§ 3 Vereinszweck

1) Der Vergissmeinnicht Chiemgau e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

2) Zweck des Vereins ist:

  • die Förderung des regionalen öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege, insbesondere die Verhütung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten, auch durch Krankenhäuser im Sinne des § 67 und von Tierseuchen,
  • die Förderung der regionalen Jugend- und Altenhilfe,
  • die Förderung von regionaler Kunst und Kultur,
  • die Förderung der regionalen Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe,
  • die Förderung des regionalen Wohlfahrtswesens, insbesondere der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege (§ 23 der Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung), ihrer Unterverbände und ihrer angeschlossenen Einrichtungen und Anstalten,
  • die Förderung der regionalen Hilfe für Kriegs- und Katastrophenopfer,
  • Förderung des regionalen Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutzes sowie der Unfallverhütung.



3) Der Satzungszweck gem. vorstehender Ziff. 1) wird insbesondere verwirklicht durch:

  • die Durchführung sowie die finanzielle und ideelle Unterstützung von Projekten in Kindertagesstätten aller Art, Schulen, Hochschulen, Altenheimen etc.
  • die finanzielle und sonstige Förderung und Unterstützung von Personen in Notlagen,
  • die Finanzierung von Hilfseinsätzen in Katastrophenlagen und vergleichbaren Hilfsprojekten,
  • die Unterstützung karitativer Einrichtungen in finanzieller und ideologischer Weise,
  • Unterstützung des Kreisbildungswerkes und anderer Bildungseinrichtungen (insb. der Erwachsen- und Berufsbildung)
  • die finanzielle Unterstützung gemeinnütziger Organisationen, die unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung verfolgen.



4) Der Satzungszweck kann auch dadurch verwirklicht werden, dass der Verein Mittel für die Verwirklichung der vorstehenden steuerbegünstigten Zwecke einer anderen Körperschaft, die selbst steuerbegünstigt ist, beschafft und zuwendet (im Sinne eines so genannten Spendensammelvereins im Sinne von § 58 Nr. 1 AO).

5) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

6) Die Mitglieder der Vereinsorgane haben Anspruch auf Ersatz der ihnen entstandenen notwendigen Auslagen und Aufwendungen. Für den Zeitaufwand der Mitglieder der Vereinsorgane kann die Mitgliederversammlung eine in ihrer Höhe angemessene Vergütung beschließen.

7) Aus den Vereinsmitteln können von der Vorstandschaft freie Rücklagen nach § 62 (1) Nr. 3 AO gebildet werden. die Rücklagenbildung setzt voraus, dass entsprechende Einnahmen erzielt werden.

scroll button

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite
Vergissmeinnicht Chiemgau e. V.
Hofgasse 6
83278 Traunstein
info@vergissmeinnicht-chiemgau.de
www.vergissmeinnicht-chiemgau.de

1. Vorstand
Birgit Sailer

2. Vorstand
Christa Sailer

Schriftführerin, Kasse
Friederike Seibold

Vereinsregister-Nummer
VR 201328

Vereinsregister
Amtsgericht Traunstein

STEUERNUMMER
163/111/50352

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist Vergiss mein nicht Chiemgau e. V.. Alle relevanten Daten zum Unternehmen finden Sie im Impressum.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es werden keine Cookies gesetzt. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

nach oben